Nischenseite rankt nicht

Kostenlose Beratung anfordern Häufig gestellte Fragen ansehen

Vielleicht kennst du das Problem. Du hast gerade eine Nischenseite erstellt und nach ein paar Wochen stellst du fest – die Seite rankt nicht. Was tun? Auf jeden Fall erst mal locker bleiben, denn wenn deine Webseite nicht rankt, kann das zahlreiche Gründe haben und wenn keine fatalen Fehler vorliegen, auch durchaus normal sein. Im nachfolgenden Teil möchte ich dir ein paar Gründe zeigen warum deine Nischenseite kein Ranking hat und wie du dies lösen kannst.

Domain noch nicht indexiert

Bevor du ein Ranking deiner Nischenseite überhaupt feststellen kannst, muss diese erst mal im Google Index aufgenommen (indexiert) sein. Das kannst du prüfen wenn du direkt in der Suchmaske bei Google site:deinedomain.de eingibst. Dann zeigt Google dir alle Unterseiten an, die bereits indexiert sind. Solltest du dort keine Ergebnisse erhalten, so kann deine Seite auch noch kein Ranking haben.

In der Regel ist der Google Robot sehr schnell und wird deine Nischenseite zügig indexieren. Ansonsten kannst du ein bisschen nachhelfen. Dafür stellt Google ein Tool zur Verfügung, mit dem du deine Seite zum Google Index hinzufügen kannst. (https://www.google.com/webmasters/tools/submit-url). Ebenfalls solltest du deine Nischenseite in der Search Console (https://www.google.com/webmasters/tools/home) bei Google anmelden und dort eine Sitemap hochladen. Die Search Console informiert dich außerdem, falls Probleme mit deiner Seite vorliegen. Zum Beispiel wenn eine Seite nicht indexiert werden kann.

Seite durch robots.txt blockiert

Wenn die Nischenseite nicht rankt, kann es auch sein, dass eine Unterseite oder im schlimmsten Fall die gesamte Webseite durch die robots.txt blockiert wird. Normalerweise sollte das Problem nicht auftreten, es sei denn du hast im Vorfeld schon mal was an der robots.txt verändert. Achte darauf, dass in deiner robots.txt auf keinen Fall dieser Wert (Disallow: /) enthalten ist. Das würde sonst bedeuten, dass der Robot deine komplette Webseite nicht indexieren darf.

Starke Konkurrenz

Mit deiner Nischenseite verdienst du selbstverständlich nur dann Geld, wenn du unter deinem Suchbegriff mindestens in den Top 3 Positionen rankst. Je nach Konkurrenz kann das aber auch mal ein paar Monate dauern. Wenn du bereits sehr guten Content erstellt hast, dann werden dir voraussichtlich nur noch Backlinks dabei helfen um an deiner Konkurrenz vorbei zu ziehen.

Fehlendes Monitoring

Um definitiv festzustellen, dass deine Nischenseite ein Ranking Problem hat ist es wichtig ein Keyword Monitoring zu haben in dem du siehst, wie sich deine Rankings seit Beginn der Optimierungen im Ranking verbessern oder verschlechtern. Einfach von Hand die Keywords selbst zu googeln ist der denkbar schlechtere Weg, da dies nur eine Momentaufnahme widerspiegelt.

Ein einfaches Keyword Monitoring prüft täglich oder in einem festgelegten Intervall die Rankings deiner Nischenseite komplett automatisiert und zeigt vor allem die historische Entwicklung. Wenn du dir das genauer anschaust und beobachtest, dann wirst du vielleicht feststellen, dass sich deine Seite ggf. doch in kleinen Schritten verbessert.

Nischenseite rankt nicht trotz aller Maßnahmen

Wenn trotz aller Maßnahmen deine Nischenseite noch immer nicht rankt oder im schlimmsten Fall erst garnicht indexiert wird, dann kann es sein, dass du dir bereits eine Abstrafung eingefangen hast und Google die Seite als Spam identifiziert hat. Spätestens dann solltest du in der Google Search Console eine Info darüber erhalten.

Da wieder raus zu kommen ist leider nicht sehr einfach. Entweder liegt dies am schlechten Content der Seite oder Google hat Spam Links, also eine Manipulation beim Linkaufbau erkannt. Dann kannst du entweder versuchen die Spam Links abzubauen oder deinen Content aufzuwerten.