Nischenseite erstellen lassen

Kostenlose SEO Analyse anfordern Am SEO Webinar teilnehmen

Du möchtest dir deine Nischenseite erstellen lassen? Eine gute Entscheidung! Vor allem dann, wenn du keine Lust hast dich mit den technischen Dingen zu beschäftigen, aber trotzdem gern eine Seite betreiben möchtest. Sogar die Nischenanalyse, also das Finden einer geeigneten Nische, wird dir dabei in der Regel komplett abgenommen und du kannst sofort mit der Optimierung beginnen und Geld verdienen.

Warum solltest du dir eine Nischenseite erstellen lassen?

Du hast selbst keine Zeit
Es ist kein Geheimnis, dass unsere täglich Arbeitszeit begrenzt ist und man in der Regel selbst nicht mehr als 8 – 10 Stunden am Tag produktiv arbeiten kann. Wenn du dennoch von den Einnahmen der Webseite profitieren willst und in der Lage bist das Invest dafür aufzubringen, dann ist das „Outsourcing“ meist besser, als sich selbst nach einem langen Arbeitstag noch an die eigene Nischenseite zu setzen.

Als Student oder Minijobber
Du bist Student, Minijobber bzw. mit deinem aktuellen Einkommen unzufrieden? Dann kannst du dir mit einer Nischenseite ein profitables Zusatzeinkommen aufbauen und vielleicht schon bald einen deiner Minijobs aufgeben oder sogar dein Studium ganz oder teilweise finanzieren.

Du bist Anfänger
Du hast noch nicht so viel Erfahrung im Online Marketing und möchtest in diesem Bereich starten? Dann ist es besonders wichtig, dass du schnell dein erstes Geld verdienst, um zu Erkennen, welches Potential im Online Marketing bzw. im Affiliate Marketing steckt. Die Nischenseiten-Agentur* von der du deine Nischenseite erstellen lassen möchtest, wird dich dabei unterstützen, dass du schnellstmöglich deine ersten Erfolge und Umsätze verzeichnen kannst, statt im Alleingang alles mögliche zu probieren und am Ende frustriert zu sein, weil es nicht funktioniert.

Nischenseite erstellen lassen: Die Nischenanalyse

Das Finden einer geeigneten Nische, in der man gutes Geld verdienen kann und das Prüfen der Konkurrenz, ist eine sehr wichtige und aufwendige Aufgabe. Denn schließlich willst du kein übersättigtes Thema angehen, wo die Optimierung aufgrund der starken Konkurrenz zu schwierig wird. Auch darf die Nische nicht zu klein sein, denn sonst bestehen kaum oder nur wenige Verdienstmöglichkeiten. Wenn du jedoch deine Nischenseite erstellen lassen möchtest, dann kümmert sich ein Experte darum, der bereits selbst Nischenseiten betreibt und genau weis, welche Nischen lohnenswert sind und welche nicht.

In der Regel müsstest du dir auch erst mal eine oder mehrere Software-Lösungen anschaffen, mit denen du eine Nischenanalyse durchführen kannst. Denn es bringt nichts einfach blind los zu rennen, nur weil man glaubt eine spezielle Nische gefunden zu haben. Wichtig ist es auch zu prüfen, ob eine Nische anhand der Parameter wie Suchvolumen, Konkurrenz und Kaufkraft überhaupt eine lohnenswerte Nische ist. Ein Grund mehr, warum du dir eine Nischenseite erstellen lassen solltest.

Das Schreiben der Texte wird für dich übernommen

Eine Nischenseite zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie sehr viele Informationen in Form von Text und ggf. auch Bildmaterial und Videos zu einen Thema bzw. Produkt anbietet – und das in der Regel wesentlich umfangreicher, als dies in Onlineshops der Fall ist. Denn den Suchmaschinen wie Google und Co. muss eindeutig gezeigt werden, dass diese Webseite die Top-Informationen für genau dieses Thema bzw. Produkt liefert.

Wenn du also nicht so fit im Schreiben von Texten bist oder dir die Recherche schwer fällt und du dich mit dem Thema nicht so intensiv beschäftigen möchtest, dann solltest du dir in jedem Fall eine Nischenseite erstellen lassen und die Entwicklung des Contents (Text, Bilder & Video) einem Experten überlassen.

Was kostet es eine Nischenseite erstellen zu lassen?

Die Preise für das Erstellen einer Nischenseite sind sehr unterschiedlich. Pauschal kannst du aber mit einem Betrag ab 900 € rechnen. Wichtig dabei ist, dass du dir eine Nischenseiten-Agentur* aussuchst, die auf das Thema „Nischenseite erstellen lassen“ spezialisiert ist und nicht zu irgend einer Webagentur gehst. Einfache Webagenturen können dir zwar eine Webseite erstellen, aber haben in der Regel keine Erfahrung im Nischen-Marketing.

In der Regel bieten dir die Anbieter pauschale Angebote und meist mehre Pakete zum Erstellen deiner Nischenseite an. Achte dann besonders darauf, was du ggf. selbst und was die Agentur für dich erledigen soll. Eventuell kannst du auch einen individuellen Preis aushandeln, wenn du mit der Agentur genau besprichst, was sie für dich erledigen sollen und was du ggf. selbst machst.

In den Regel unterscheiden sich die Preise im Bereich der zu erstellenden Unterseiten, dem Umfang des Contents und ob die Suchmaschinenoptimierung übernommen wird oder nicht. Einige Anbieter bieten dir ggf. auch Supportstunden inklusive an oder einen zusätzlichen Online Kurs, der dich nach der Erstellung der Nischenseite bei den weiteren Optimierungen unterstützt.